WINTERBETRIEB

Kälte und Schnee beeinträchtigen in keiner Weise die einwandfreie Funktion des Zaunsystems, da seine Konstruktion auf Standardelementen basiert, die für den Einsatz bei unterschiedlichen Wetterbedingungen ausgelegt sind. Darüber hinaus ist im Gegensatz zu herkömmlichen Schiebetoren der gesamte Antrieb unter den Abdeckungen verborgen, in einer Bodenzone mit einer relativ stabilen Temperatur von etwa 0-5°C. Es ist auch zu berücksichtigen, dass das versenkbare Tor 99% der Zeit geschlossen bleibt und seine Pfosten über dem Boden verbleiben. Beim Öffnen des Tores bricht das Eis, das sich um die Bucht angesammelt haben könnte, unter seinem Gewicht.

WASSER

Regen- oder Tauwasser beeinträchtigt nicht die einwandfreie Funktion des Systems. Alle Komponenten sind für die Außeninstallation ausgelegt. Der Stahlbetontrog ist prinzipiell wasserdicht. Nur die Öffnungen in den Trog-Abdeckungen können etwas Wasser durchlassen, das jedoch mit Gefälle in eine kleine Sickergrube abgeführt wird, wo eine Pumpe montiert ist, die etwaiges Wasser automatisch abpumpt. Im Falle einer Naturkatastrophe, wie einer Flutwelle, wird die Stromversorgung automatisch unterbrochen.

.


STROMAUSFALL

Bei einem Stromausfall gibt es zwei Lösungen. Die erste ist die Möglichkeit, das Tor manuell zu öffnen oder zu schließen. Die Aktivierung des Systems erfolgt mittels eines Schlüssels durch eine Kontrollöffnung, die sich in der zentralen Abdeckung befindet. Das Tor-Gegengewichtssystem ist ausbalanciert, so dass das Tor ohne großen Kraftaufwand abgesenkt oder angehoben werden kann. Die zweite Lösung ist der Kauf eines Tores mit integriertem Batteriebetrieb, der 5 bis 10 Zyklen aushält.

SICHERHEIT

Das Zaunsystem von FANCY FENCE ist mit Lichtschrankensystemen ausgestattet, die an den äußeren Elementen des festen Zauns montiert sind. Sobald der Lichtstrahl von einem Gegenstand oder einer Person unterbrochen wird, stoppt das Tor. Zusätzlich verfügt das System über Überlastsensoren, die in elektrischen Antrieben installiert sind. Im Gegensatz zu den marktüblichen Toren stellt das FANCY FENCE Tor auch bei Ausfall aller Sicherheitssysteme kein Risiko für Menschen, Tiere oder Eigentum dar, da das System keine Komponenten aufweist, an die das versenkbare Tor beim Schließen oder Öffnen gepresst würde.

WARTUNG

Durch die Verwendung identischer Komponenten wie bei Standard-Schiebetoren ist das FANCY-FENCE-System genauso ausfallsicher wie diese. Wie bei anderen Toren verursacht die häufigsten Betriebsprobleme der Antrieb. Der verborgene Antrieb ist jedoch durch Anheben der zentralen Abdeckung leicht zugänglich. Unser Team sorgt durch jährliche Wartungsarbeiten für störfreien Betrieb. Die Wartung wird durch Zugang nach dem Öffnen der Abdeckklappen ausgeführt.

PREIS

Aufgrund der Montagetechnik, der Anzahl der Komponenten des Systems (dichte Betontasche, Tormechanik, Entwässerung, Deckel, Gegengewichte usw.) und der Qualität der Materialien sind die Kosten für ein einzelnes FANCY FENCE Tor wesentlich höher als die eines herkömmlichen Schiebetores.

Werden Zaun, Pforte und versenkbares Tor jedoch als Gesamtsystem betrachtet, sind die Systemkosten nicht so hoch. Schätzungen zufolge sind die Gesamtkosten für die Implementierung von Zäunen über 50 Meter mit anderen Zaunsystemen ähnlicher Qualität vergleichbar.

Das Angebot umfasst Lieferung und Montage des versenkbaren Tores und des Zaunes. Der Betontrog wird nach unseren Richtlinien vom Kunden extra beauftragt. Wir können dafür Partner vermitteln, oder dies in Zukunft auch als eigene Dienstleistung anbieten.

Jede Realisierung wird individuell kalkuliert, nachdem man sich mit den Anforderungen des Kunden vertraut gemacht hat. Den größten Einfluss auf den Preis haben die verwendeten Materialien und die Breite des Tores bzw. Zaunes.